Google schafft weltweit rechte Adwords Anzeigenspalte ab

Am vergangenen Freitag hat Google weltweit die rechte Adwords Anzeigenspalte abgeschafft. In Folge werden nun vier statt bisher drei Werbeanzeigen über den organischen Suchergebnissen angezeigt. Google begründet diese Umstellung mit einer Angleichung der Desktop- zur Mobileansicht. Die rechte ehemalige Anzeigenspalte soll zukünftig weiter für die Darstellung der Product Listing Ads (PLA) genutzt werden.

Mehr Umsatz durch weniger Google Adwords Anzeigen?

Obwohl Google damit einige Anzeigenplätze aus dem Portfolio nimmt, dürfte in dem Geschäftsmodell begründet sein, dass fortan mehr Werbeeinnahmen erzielt werden. Es ist doch sehr wahrscheinlich, dass sich der Traffic bei vier Werbeanzeigen oberhalb der organischen Ergebnisse im Vergleich zu drei Werbeanzeigen und einer Seitenleiste tendenziell stark im Bereich Paid-Traffic verlagert, da die neue Werbeanzeige ebenso unmittelbar im Lesefluss der Nutzer liegt und jeder zusätzliche Anzeigenplatz, wie auch umgekehrt mit jeder Positionssteigerung im Rahmen der Suchmaschinenoptimierung auf der ersten Seite, mit einem überproportional hohem Trafficanstieg verbunden ist.

Auswirkungen für die Suchmaschinenoptimierung?

Trafficverteilung organischer und bezahlter Ergebnisse:

Wie es genau um die Trafficverteilung und Klickrate je Position im Bereich Adwords-Werbeplatz sowie organischer Ergebnisse verhält, dazu gibt es nur eingeschränkte Auswertungsmöglichkeiten. Vor einigen Jahren gab es hierzu eine öffentliche Bekanntmachung, dass sich 80-85 % der Klicks auf organische Ergebnisse verteilen und 15-20 % auf Google Adwords Werbeanzeigen. Dieses Verhältnis dürfte sich im Jahre 2016 durch diese Umstellung noch einmal deutlich in Richtung Werbeanzeigen verschieben. Rand Fishkin von Moz ging in seiner Neujahresprognose bereits im Januar davon aus, dass sich 2016 wahrscheinlich weniger als 70 % des Traffics auf organische Ergebnisse verteilen wird. Wenn man weiter heranzieht, dass in einer US-Studie heraus kam, dass rund 45 % der Suchmaschinennutzer die Google Adwords Werbeanzeigen nicht als Werbung erkennen (unter Teenagern sind es 69 %), dürften wir 2016 vermutlich sogar bei 50-60 % Trafficanteil für die organischen Suchergebnisse rauskommen. Weiterlesen »

E-Mail Weiterempfehlungsfunktionen vor dem Aus?

Amazon Marketplace-Händlern droht Abmahnung?

Nach Auffassung des Oberlandesgerichts Hamm (Aktenzeichen: I-4 U 59/15) ist die Weiterempfehlungsfunktion bei Amazon-Produkten nach § 7 Abs.2 Nr.3 UWG wettbewerbswidrig. Dazu greift der Leitsatz: Ein Amazon-Marketplace-Händler haftet für die Rechtsverletzungen, die durch Amazon begangen werden, unabhängig davon, ob ihn ein persönliches Verschulden trifft, beispielsweise indem er auf die Funktionen bei Amazon als Marketplace-Händler keinen Einfluss hat. Weiterlesen »

Windows 10 Upgrade Hinweis entfernen

Verantwortlich für den Windows 10 Upgrade Hinweis ist das Windows Update KB3035583, welches zunächst optional, mittlerweile als wichtiges Update klassifiziert, die Taskleiste vieler Windows Systeme schmückt und am liebsten auch ganz ohne Reservierung sofort zum Download von Windows 10 ansetzen würde.

Windows 10 Upgrade Hinweis per Tool entfernen

Um das Windows 10 Update Popup einfach und schnell vom System zu entfernen oder auch zunächst einmal zu prüfen, ob dieses bereits auf dem jeweiligen System gelandet ist, gibt es ein Tool namens GWX Control Panel ehemals GWX Stopper. Weiterlesen »

SimilarWeb & ELEXPRESS.de Traffic Schätzung im Vergleich

Besucherprognose & Traffic Schätzung fremder Webseiten

Seit jeher gibt es Tools die auf Basis verschiedener Datenpunkte vorgeben die Besucher und Seitenaufrufe einer Webseite ermitteln zu können, ohne Zugriff auf das Tracking System wie beispielsweise Google Analytics zu haben. Auch ich habe mich bereits Dezember 2009 der Herausforderung gestellt und die Datenpunkte und Big Data Analyse Verfahren seither stetig erweitert. Um den Stand der Dinge abzustecken habe ich mein kostenloses Webseiten Analyse Tool regelmäßig gegen die amtierenden Konkurrenten in den Ring geschickt und konnte diese erfreulicherweise in Punkto Datenausgabe und Datenzuverlässigkeit stetig übertrumpfen. Neben dem ersten großen Update im September 2012 erfolgte Dezember 2014 ein großer Zusammenschluss meiner kostenlosen Online-Marketing Tools unter dem Portalauftritt ELEXPRESS.de Tools.

Über 95.000 Nutzer haben die kostenlosen und seither werbefreien Tools bereits aktiv eingesetzt und ihre Arbeitsabläufe beschleunigt. Davon schauen den Statistiken nach viele Webworker & Online-Marketer regelmäßig vorbei, was mich natürlich sehr freut. Weiterlesen »

Shop-rb.de neue Facebook Spam Welle

Aktuell verbreiten sich auf Facebook Posts mit einem Foto von Shop-rb.de auf dem Sonnenbrillen mit einem Rabatt von 89 % angeboten werden. Hierbei werden ca. 5-10 Freunde auf dem Spam Beitrag markiert.

www.shop-rb.de Facebook Spam

www.shop-rb.de Facebook Spam

Hinter der Domain shop-rb.de steht der Domaininhaber Elliot E. Harris aus dem US Staat Ohio und der 42.500 Einwohner Stadt Fairfield. In wie fern der Betreiber der Domain shop-rb.de die Meldungen selbst verbreitet ist derzeit noch unklar. Weiterlesen »

Webmaster Tools Warnung FancyBox & WordPress Sicherheitslücke

Über die FancyBox WordPress Sicherheitslücke

Anfang Februar haben die Sicherheitsexperten von Sucuri eine ernst zu nehmende Sicherheitslücke im WordPress Plugin FancyBox entdeckt, welche in der FancyBox Version 3.0.2 oder früher existierte und zum damaligen Zeitpunkt die aktuellste Version des WordPress Plugins war. Aufmerksam wurden Sie auf diese Sicherheitslücke durch ein Forumseintrag im WordPress Support Forum. Weiterlesen »

Windows: Kein automatischer Neustart nach Update Installationen

In diesem Artikel zeige ich, wie man Windows so konfigurieren kann, dass unter keinen Umtsänden nach der Installation von Windows Updates oder auch ggf. bereits eingeleiteter späterer Erinnerung nach 4 Stunden ein automatischer Neustart durchgeführt wird und somit eventuell noch nicht gesicherte Daten verloren gehen. Weiterlesen »

Windows Such-Indizierung mit maximaler Geschwindigkeit

Keine oder nur alte Ergebnisse – der Suchindex baut sich gerade neu auf

Indizierungsoptionen Wer kennt es nicht, man sucht gerade im Outlook nach einer Mail und erhält keine oder nur alte Ergebnisse. Die Ursache? Die Windows Such-Indexierung bzw. Windows Sofortsuche baut gerade den Index neu auf, gerade wenn man nebenbei weiterarbeiten möchte, kann es sehr lange dauern bis sich der Suchindex neu aufgebaut ist. Ab Windows Search 4.0 besteht jedoch die Möglichkeit die verminderte Geschwindigkeit der Suchindexierung PC Aktivität auszuschalten und dem Prozess maximale Priorität zu geben. Wird das Update für Windows Search 4.0 ab Windows 7 in der Regel per Windows Updates ausgeliefert, muss man es für Vista SP1 bzw. Windows Server 2008 manuell herunterladen (KB940157). Weiterlesen »

Android CyanogenMod Bildschirm Flimmern abstellen

Über CyanogenMod & der Nutzen:

Ich nutze auf meinem Samsung Galaxy Smartphone das sehr verbreitete CyanogenMod Custom-ROM um schneller Android Updates zu erhalten und darüber hinaus, die vorinstallierten System-Apps (sogenannte Bloatware), welche zumeist unerwünscht sind, loszuwerden. Dadurch hat mein Samsung Galaxy S4 nicht nur einen erheblichen SpeedBoost bekommen, sondern die Akkulaufzeit hat sich auch geschätzt um mind 35 % erhöht. Mit dem CyanogenMod Installer (einer Android App und dem Windows Installer) geht das Flashen des Smartphones in wenigen Minuten auch für absolute Anfänger über die Bühne. Weiterlesen »

Mod_Rewrite Snippets & Referenz

Mit Mod_Rewrite können Webserver Anfragen intern umgeschrieben bzw. extern umgeleitet werden. Insbesondere zur Vermeidung von doppelten Inhalten, Domain- & URL Umstellungen (Backlinkübertragung via 301 Redirect, Indexaktualisierung, Besucher Weiterleitung auf die neue Seite), www. Umleitungen, Errichtung einer Wartungsseite und vielen weiteren Anliegen kommt Mod_Rewrite zum Einsatz. In diesem Artikel findest du einige Snipptes für die häufigsten Anwendungsfälle und kannst dir an Hand der Beispiele mit geringer Modifikation, schnell die passenden eigenen RewriteRules schreiben. Möchtes du eine Reihe von alten URLs auf die jeweils passende neue URL umleiten, empfehle ich dir den kostenlosen Mod_Rewrite Generator, welcher URI & Query URLs korrekt behandelt. Weiterlesen »

Seite 1 von 16123456789101112Letzte »