Google Penalty Welle: Ende des Artikelportal Geschäfts?

Google hat wohl soeben damit begonnen systematisch die kommerziellen Artikelportale deutscher Anbieter abzustrafen. Es war meiner Meinung nach nur eine Frage der Zeit bis Google die entsprechenden Maßnahmen ergreift, um den komerziellen Artikelportal Anbietern den Wind aus den Segeln zu nehmen und somit das Geschäftsmodell der günstigen Artikelportale auf Abo-Basis vernichtet. Das komerzielle Geschäft mit Artikelportalen ist einfach nicht massentauglich (da zu transparent) und damit wird es für einen SEO in Zukunft immer wichtiger werden, sich gut zu vernetzten und auf Basis individuell aufgebauter Kooperationen Maßnahmen zur Offpage-Optimierung zu ergreifen.

In einer heutigen Rundmail der Celen & Leger GbR (Betreiber von 100-artikelportale.de) wurde darauf hingewiesen, dass Google alle Portale deindexiert hat. Aus Fairness haben sich die Betreiber dazu entschieden, dass alle offenen Kundenrechnungen nicht mehr beglichen werden müssen.

Die Artikelportale von artikelportale.de der Firma konitzer.IT sind zum aktuellen Zeitpunkt noch im Index. Es bleibt spannend, ob Google auch diese Portale innerhalb der nächsten Tage abstrafen wird. [Edit 20.04.2012: Scheinbar sind nun auch die Artikelportale dieses Anbieters betroffen.]

Erst Anfang März hatte Sören über den Nutzen dieser Artikelportale berichtet. Zum Abschluss möchte ich auch noch auf einen interessanten Artikel von Markus hinweisen, der sich mit dem Thema auseinandergesetzt hat, wie Google an Hand ausgehender Links einfach bewerten könnte, welche Portale unnatürliche Verlinkungsstrukturen aufweisen.

Ob man die dort publizierten Artikel nun löscht und damit Google den entsprechenden Indikator liefert, die Artikel mit hoher Wahrscheinlichkeit selbst veröffentlicht zu haben oder darauf hofft, dass es Google bei einer Linkentwertung belässt, muss letztlich jeder für sich selbst entscheiden.

Die Artikelportale sind für Google insofern nicht nur leicht zu erkennen, sondern haben in Folge ausgedient. Eine alternative qualitativ hochwertige Verlinkungen im Rahmen eines gut gepflegten Redaktionellen Umfeldes zu erzielen bietet 12reach.

Suchmaschinenoptimierung (SEO) Beratung & Statistiken »Statistiken, Maßnahmen & Google Updates zur Suchmaschinenoptimierung in der Übersicht. Kostenlose Erstberatung zur Suchmaschinenoptimierung vom erfahrenen SEO-Experten mit über 9 Jahren Erfahrung.

ELEXPRESS.de Tipp: Kostenlose Online Marketing Tools wie z.B. ein Google Adwords Keyword Generator, ein SEO Webseiten Quick-Test inkl. Besucher Prognose, Social Signals Check oder auch Mod_Rewrite Generator z.B. für 301 Redirects und Keyword Density & Text Analyse Werkzeug.

5 Kommentare
  1. das war bei 100 Artikelportale zu erwarten.

    Wenn man sich mal die Headlines angeschaut hat , haben die ja regelrecht darum „gebettelt“ abgestraft zu werden.
    und dazu immer der gleiche Domain-Inhaber.

    Wer seine Hausaufgaben nicht macht darf sich dann nicht wundern…

  2. Sven Peterson

    20. April 2012

    Finde ich gut so das Google Netzwerke austrocknet, ich hoffe sie verfolgen den Kurs auch weiter. Seo soll wieder Arbeit sein, mit dem kaufen von Links ist es zu einfach geworden.

  3. schon komisch wie manche das plötzlich alles gewusst haben, aber stellenweise selber artikel dort haben 🙂

  4. …endlich mal was handfestes und richtiges von Google. Da ist noch Luft nach oben!

Die Kommentare sind geschlossen.