TagTools

Elexpress.de Sitechecker: Mit vielen Verbesserungen

Ich habe nun mal endlich wieder die Zeit gefunden, den Elexpress.de Sitechecker weiterzuentwickeln, da ich recht viel Feedback bekommen habe und das Interesse an dem Tool auf jeden Fall geweckt ist ;) . Hier nun die Änderungen kurz und knackig zusammengefasst: Weiterlesen »

Neues Tool: Elexpress.de Sitechecker

elexpress-sitechecker

Ich habe mich mal wieder an die Arbeit gemacht und freue mich, euch ein neues Tool vorstellen zu können. Weiterlesen »

elexpress.de mit 2 neuen SEO Tools für euch

Ich habe soeben 2 nette kleine SEO Tools fertig gestellt mit denen Ihr sehr einfach und schnell eure Keyword Density und euer Keyword Ranking prüfen könnt. Weiterlesen »

Conficker Wurm Remover

Eine Reihe von Antiviren-Software-Herstellern bietet inzwischen eigenständige Tools zum Entfernen des Conficker-Wurms an, darunter Symantec, F-Secure und Bitdefender. Weiterlesen »

Rapidshare.com erscheint im neuem Design

Gestern war in den Rapidshare News zu lesen, dass es bald ein neues Design geben wird.

Wir werden in Kürze unsere neue Webseite online stellen.

Das Design wurde überarbeitet und die Benutzerführung verbessert. Und heute ist es nun veröffentlicht worden und ich habe mir einen Überblick über Veränderungen verschafft.

Wir haben unsere neue Webseite mit neuem Logo online gestellt. Das Design wurde überarbeitet und die Benutzerführung verbessert, damit Sie unseren Service noch einfacher bedienen können. Wir hoffen, dass Ihnen das neue Design gefällt!

Naja ob nun allgemein durch das neue Design die Benutzerführung verbessert wurde konnte ich noch nicht genau bestätigen. Es gab ein paar Änderung, so können bestimmte Bereiche nun eingeblendet und ausgeblendet werden, jedoch muss das nicht unbedingt für eine Verbesserung sorgen. Mir persönlich ist sehr aufgefallen, dass teilweise Bereiche durch große Formulare sehr unübersichtlich wirken, besonders wenn der Download und Löschlink ausgegeben wird.

Es gibt einige Filehoster, die bereits sehr moderne Logos haben, jedoch sieht das neue Logo von Rapidshare eher nach einem klassischen Printlogo aus, vielleicht hat Rapidshare, ja einigen Briefkram zu erledigen, da ist so ein Logo sehr kostensparend. In einer persönlichen Umfrage, kam insgesamt nicht gerade gutes Feedback hingegen des neuen Designs raus.

Es gibt jedoch noch eine Änderung. So wurde das Downloadvolumen von Rapidshare für Premiummitglieder verdoppelt.

Damit Sie die neue Seite sofort ausgiebig testen können, haben wir das Download-Volumen für unsere Premium-Mitglieder verdoppelt: Anstatt 25 Gigabyte können Sie jetzt 50 Gigabyte innerhalb von 5 Tagen herunterladen. Viel Spass dabei!

Eine Belohnung für alle, die nun nach Fehlern suchen, bietet Rapidshare ebenfalls. So bekommt nun jeder, der einen Fehler zuerst meldet 1000 RapidPoints gutgeschrieben. Diese können auch an andere verschenkt werden.

Trotz aller Sorgfalt schleichen sich erfahrungsgemäss bei solch einem grossen Projekt auch mal Fehler ein. Deshalb benötigen wir Ihre Mithilfe! Ist uns etwas entgangen? Haben Sie einen Fehler in der Programmierung oder der Benutzerführung entdeckt? Dann melden Sie ihn! Wir schreiben demjenigen, der einen Fehler als Erster meldet, 1.000 RapidPoints gut. Entscheidend ist der Zeitpunkt des Eingangs der Mail bei RapidShare. Geben Sie bitte Ihre Premium- oder Collector’s Account-ID an, damit wir Ihnen die Punkte gutschreiben können. Wenn Sie noch kein Konto bei RapidShare besitzen, richten wir für Sie einen Collector’s Account ein. Sie haben ausserdem die Möglichkeit, die gewonnen Punkte jemand anderem zu schenken.

Da ich entsprechende E-Mail Adressen von Rapidshare nicht einfach preisgeben möchte. Nehmt die dafür bestimmte E-Mailadresse bitte aus den Rapidshare News.

Hingegen hat sich die Rapidshare.de Seite nicht verändert und dort kann man wie gewohnt mit 300 MB pro Datei hochladen. Zudem ist dort auch die Captchaeingabe nicht so schwer.

Hier nun noch ein paar Bilder:

Werbung im Blog – das How To!

Ich fing als Blogger an und stand erstmal da. Wie mache ich was und vorallem womit.
Mit diesem Beitrag versuche ich soviel und so genau zu beschreiben, wie einfach das in der Praxis ist.

Inhaltsverzeichnis:

  1. Das Template
  2. Die Plazierungsanalyse
  3. Plugins
  4. Werbelösungen
  5. Bannerrotation


1. Das Template

Ein Template ist hauptsächlich für das Aussehen eines Blogs zuständig und ist meistens in header.php , sidebar.php … unterteilt. Ein passendes Template ist besonders wichtig und man sollte von Anfang an eines wählen, welches auf Dauer bestand haben könnte, denn das Neuanpassen eines Templates dauert einige Zeit. Man braucht meistens keine PHP Kenntnisse um Templates anpassen zu können, weil die Meisten gut auskommentiert sind und anpassbar programmiert wurden. Um die Templates anzupassen benutzt man am besten den PSPad. Weiterlesen »

Google Webmaster Tools

Gestern, als ich mir die Googleseiten mal etwas genauer angeschaut habe, fand ich die Seite zu den Google Webmaster Tools. Mit diesen Übersichten kann man sehen, was die Google Crawler über eine Seite gespeichert haben, was die Meisten aufgerufenen Links sind, welche in Google Suchen zu sehe waren, sowie auch welche Links am meisten geklickt wurden aber auch vieles mehr. Damit ihr euch ein Bild über die Funktionen machen könnt, habe ich euch ein paar Screens gemacht.

Bilder: 1-2-3-4-5