Keine oder nur alte Ergebnisse – der Suchindex baut sich gerade neu auf

Indizierungsoptionen Wer kennt es nicht, man sucht gerade im Outlook nach einer Mail und erhält keine oder nur alte Ergebnisse. Die Ursache? Die Windows Such-Indexierung bzw. Windows Sofortsuche baut gerade den Index neu auf, gerade wenn man nebenbei weiterarbeiten möchte, kann es sehr lange dauern bis sich der Suchindex neu aufgebaut ist. Ab Windows Search 4.0 besteht jedoch die Möglichkeit die verminderte Geschwindigkeit der Suchindexierung PC Aktivität auszuschalten und dem Prozess maximale Priorität zu geben. Wird das Update für Windows Search 4.0 ab Windows 7 in der Regel per Windows Updates ausgeliefert, muss man es für Vista SP1 bzw. Windows Server 2008 manuell herunterladen (KB940157).

Windows Suchindex mit maximaler Geschwindigkeit aufbauen

Möchte man den Windows Suchindex mit maximaler Geschwindigkeit und Prioriät wieder aufbauen lassen, um möglichst schnell die gesuchten E-Mails zu finden, geht man folgendermaßen vor:

Editor für Gruppenrichtlinien

  • Windows Taste + R (bzw. unter Start Programmsuche/Ausführen)
  • gpedit.msc eingeben und OK klicken
  • Im Anschluss unter „Computerkonfiguration > Administrative Vorlagen > Windows-Komponenten > Suche“ den Eintrag „Backoff-Funktion des Indizierungsmoduls deaktivieren“ auf „Aktiviert“ setzen.
Windows Such Indexierung ohne Unterbrechung

Windows Such Indexierung ohne Unterbrechung

 

Alternativer Weg über die Registry

  • Windows Taste + R (bzw. unter Start Programmsuche/Ausführen)
  • regedit eingeben und OK klicken
  • Setze unter „HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Windows Search\Gathering Manager“ den Key „DisableBackOff“ & „DisableBackOffOnUser“ auf den Wert 1.
  • Im Anschluss muss der SearchIndexer Service unter Windows > Dienste neugestartet werden bzw. ein Rechnerneustart durchgeführt werden.

Nun läuft die Suchindexierung unterbrechnungsfrei weiter, auch wenn weiter am PC oder Notebook gearbeitet wird und die Indexierung der E-Mails wird beschleunigt.

SearchIndexer.exe mit hoher Priorität versehen

Möchtest du der E-Mail und Datei Indexierung nun noch mit einer hoher Priorität laufen lassen gehst du folgendermaßen vor:

  • Taskmanager öffnen (STRG+ALT+ENTF)
  • Unter Prozesse SearchIndexer.exe suchen und per Rechtsklick „Priorität festlegen“ > „Hoch“ auswäheln.

In der Regel ist die Indexierung dann auch bei einigen tausend E-Mails innerhalb weniger Minuten abgeschlossen.

Beratung zur Neukundengewinnung im Internet »Über 9 Jahre Online-Marketing & E-Commerce Erfahrung. Offizieller Google Partner, staatlich geprüfter Fachinformatiker. Faire, transparente und individuelle Arbeitsweise. Erfahrungen aus mehreren Millionen Euro gesteuertem Marketingbudget (SEO, SEA/PLA/RM/GDN, CRO & SMM) u.a. für international agierende Marken. Ehemalige Online-Marketing Projekt-/Teamleitung & Entwickler der ELEXPRESS.de Online-Marketing Tools.

ELEXPRESS.de Tipp: Kostenlose Online Marketing Tools wie z.B. ein Google Adwords Keyword Generator, ein SEO Webseiten Quick-Test inkl. Besucher Prognose, Social Signals Check oder auch Mod_Rewrite Generator z.B. für 301 Redirects und Keyword Density & Text Analyse Werkzeug.