Firefox zeigt falsche Version an – so behebt man das Problem

Als ich bei dem empfehlenswerten Bildhoster abload.de letztens ein Bild hochgeladen habe, welches etwas größer war, habe ich mich schon gewundert, dass keine Status-Uploadbar mehr kam. Nach einer Anfrage beim Abload Team, wurde ich auf eine falsche Versionanzeige hingewiesen. Diese wird durch den User-Agent-Header an den Server geschickt.

Erst dachte ich schon, dass der Firefox den User-Agent-Header an sich nun falsch mitsendet, doch in der about:config fand ich dann interessante Einträge:

Zu dieser Ansicht kommt man, wenn man in der Firefox Adressleiste about:config eingibt und dann nach useragent filtert. Ich habe zu keiner Zeit an diesen Werten etwas verändert. Es muss also wohl durch irgendeine Erweiterung geändert worden sein. Was dieses TL-FF danach heißt, ist im übrigen noch nicht bekannt. Ich schätze es hat aber etwas mit der Microsoft .NET Framework Assistant Erweiterung zu tun. Diese wurde bei einem Frameworkupdate ohne Nachfrage von Microsoft einfach installiert.

Problemlösung:

  • Ich habe den Microsoft .NET Framework Assistant unter Extras/Add-ons deaktiviert und den Firefox neugestartet.
  • Danach habe ich wieder about:config aufgerufen und dort wieder nach useragent gefiltert und dort die oben 2 angezeigten Einträge zurückgesetzt. (Auf „Wert“ Rechtsklick und dann „Zurücksetzen“)
  • Firefox erneut neustarten

Nun habe ich dort folgendes stehen:

Im übrigen wird nun meine Version wieder richtig angezeigt, das TL-FF ist weg und die Statusbar bei abload.de funktioniert auch wieder 😉 .

Beratung zur Neukundengewinnung im Internet »Über 9 Jahre Online-Marketing & E-Commerce Erfahrung. Offizieller Google Partner, staatlich geprüfter Fachinformatiker. Faire, transparente und individuelle Arbeitsweise. Erfahrungen aus mehreren Millionen Euro gesteuertem Marketingbudget (SEO, SEA/PLA/RM/GDN, CRO & SMM) u.a. für international agierende Marken. Ehemalige Online-Marketing Projekt-/Teamleitung & Entwickler der ELEXPRESS.de Online-Marketing Tools.

ELEXPRESS.de Tipp: Kostenlose Online Marketing Tools wie z.B. ein Google Adwords Keyword Generator, ein SEO Webseiten Quick-Test inkl. Besucher Prognose, Social Signals Check oder auch Mod_Rewrite Generator z.B. für 301 Redirects und Keyword Density & Text Analyse Werkzeug.

3 Kommentare
  1. Thomas, paderSolutions.de

    24. Juli 2009

    Mmmmh… Seit Firefox 3.5 läuft so einiges schief 🙁 Ich bin erst einmal auf Safari ausgewichen!

  2. Yoschi

    24. Juli 2009

    Ach deswegen wurde bei deinen Kommentar den Firefox 3.0 und nicht 3.5 bei meinen Blog angezeigt. 🙂

  3. Dominik

    24. Juli 2009

    @ Yoschi
    Jop daran dürfte es gelegen haben 🙂

Die Kommentare sind geschlossen.